moewe2.gif (3866 Byte)

Kurzurlaub auf Deutschlands
einziger Hochseeinsel

HELGOLAND

Reisedatum: 08. bis 10. April 2018 

Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 20 Personen.
Verbindliche Anmeldung erbeten bis spätestens 4 Wochen vor Antritt

8321.jpg (43755 Byte)  8329.jpg (43688 Byte)
1. Tag - Nordseekreuzfahrt ab 8.30 Uhr von Büsum nach Helgoland.
- Übersetzen mit den Börtebooten zur Insel.
- Einquartierung in die Appartements im Hotel.
- Rundführung über das Oberland mit Erläuterungen zur Entstehung der Insel,
- bewegte deutsche Geschichte, heutige Bedeutung, Offshore-Windparks, Vielseitigkeit der Vogelwelt.
- Gemeinsames Abendessen.
- Gemütliches Beisammensein.

8532.jpg (52512 Byte)  8423.jpg (55208 Byte)
2. Tag - Frühstück
- Bunkerführung. Helgoland hat 7 km Bunkergänge, von denen ein Teil ausgebaut ist. 
- Besuch im Tauchzentrum des Alfred-Wegner-Institut (AW1) mit Führung
- Nachmittags: Möglichkeit zum Besuch Vogelwarte Helgoland
- Gemeinsames Abendessen.

8350.jpg (49336 Byte)  8712.jpg (44615 Byte)
3. Tag - Frühstück
- Übersetzen mit der Fähre zur vorgelagerten Düne. Auf einer naturkundlichen Strandwanderung 
- werden Infos zur Geologie, Fauna und Flora der Düne sowie zu Küstenvögeln,
- Seehunden und Kegelrobben vermittelt.
- Nachmittags Möglichkeit zum zollfreien Einkauf.
- Gegen 15.30 Uhr Antritt der Rückfahrt zum Festland.
- Anschließend Heimreise.

Preis pro Person EUR 349,-      (Einzelzimmerzuschlag EUR 30,-)
Unsere Leistungen:        
2 x Übernachtung im Doppelbettzimmer /Frühstück
2 x warmes Essen
Kurtaxe
Exkursion über die Düne mit Kegelrobben und Seehunden, Dünenfähre
Kreuzfahrt nach Helgoland und Übersetzen mit Börtebooten
Bunkerführung
Geschichtliche Wanderung - Fachexkursion über das Oberland
Besuch im Alfred-Wegner-Institut, (AW1) - Tauchzentrum -
Qualifizierte Reiseleitung und persönliche Betreuung
 

Reise-Service Franzen
Landhaus Zum Wattführer
Kükdörp 2 a
25761 Westerdeichstrich b. Büsum
Tel.: 0 48 34 / 98 44 766
Fax: 0 48 34 / 98 44 767
email: info@reiseservice-franzen.de