watt_banner_728x90.gif (200068 Byte)


Führungen mit dem Nationalparkwattführer
Johann P. Franzen im

UNESCO-Weltnaturerbe
Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

utes_truppe.jpg (45326 Byte)

Johann P. Franzen konnte 2011 sein 25-jähriges Wattführerjubiläum feiern.

 

l Deichbau- und Küstenschutz
l Bewohner und Pflanzen im Watt
l Entstehung des Watts
l Leben mit Ebbe und Flut
l Gefahren im Watt

Winterwattwanderungen 2018

Was ist bei einer Wattwanderung zu beachten?

Wetter
"Das Beständige ist bei uns das Unbeständige". Stellen Sie sich ein auf eine intensive Sonnenbestrahlung (Gesicht, Kopf und Schultern schützen), auf einen kühlen Wind und auf Regen (wetterfeste Jacke). Für Kinder sollte auf jeden Fall an Wechselkleidung gedacht werden. Reichlich alkoholfreies Getränk und Proviant mitführen.  (Besonders wichtig für Diabetiker).
Schuhwerk
Bei  Temperaturen über 15° sollte man barfuß wandern. Sonst sind feste Leinenschuhe oder Gummistiefel zu empfehlen. Teilnehmer, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, sollten generell leichte Leinenschuhe tragen - man könnte sich an einer Muschel schneiden.

Und für viele die entscheidende Frage gerade bei den Riesenwattwanderungen:
Was ist, wenn ich mal eine persönliche Notdurft verrichten muß?
Ganz einfach: zwanzig Meter zurückbleiben, Bio-Masse zu Bio-Masse.
Für alle Veranstaltungen:
Irrtum und Änderungen vorbehalten, nötige Fitness vorausgesetzt, Teilnahme auf eigene Verantwortung


Führungen in den Watten und Salzwiesen vor der Dithmarscher Küste als Riesenwattwanderung oder erlebnisreiche Exkursion in folgenden Gebieten:

Kaiser-Wilhelm-Koog
Friedrichskoog
Elpersbüttel/Hallig Helmsand
Nordermeldorf
Warwerort
Büsum
Westerdeichstrich
Blauortsand
Bielshövensand
Ossengoot
Isern Hinnerk


images/fischkutter.jpg (30082 Byte)

1239.jpg (21654 Byte)  1242.jpg (23310 Byte)

1254.jpg (28521 Byte)

watt_gruppe16_5975.jpg (33873 Byte)

  watt_wurm16.jpg (19382 Byte) watt_sandklaffmuschel.jpg (17933 Byte) watt_laichballen.jpg (15632 Byte)

watt_9515.jpg (91668 Byte)

mikropriele09.jpg (24235 Byte)  images/spuren_watt09.jpg (23219 Byte)

Termine
in chronologischer Reihenfolge

Büsum
0517.jpg (34051 Byte)
Wattwanderung "mit Muße" vor Büsum
Wattexkursion geeignet für alle Altersklassen sowie für Rollstuhlfahrer. Wattrollstühle sind auszuleihen bei dem Kur- u. Tourismusservice Büsum unter 04834-909-09. Themen bilden in dieser Führung die Biologie, Geographie, Gezeiten und Gefahren im Watt. Hauptsächlich durchwandern wir feste Sandwatten durchzogen von einigen relativ flachen Prielen.
Dauer ca. 2 Stunden (Ziel fürs “Navi” : Am Ostdeich)
Treffpunkt am Hauptaufgang zum Strand, am Schwimmbad "Piratenmeer"
Barrierefreier Zugang zum Watt
Kosten: Kinder ab 6 Jahre 3,00 EUR, Erwachsene 8,00 EUR, Familienkarte 18,00 EUR / zzgl. Strandeintritt Büsum

Datum

Tag

Uhrzeit

02.01.2017 Montag 10:00
22.01.2017 Sonntag 13:00
04.02.2017 Samstag 11:00
04.03.2017 Samstag 11:00
18.03.2017 Samstag 10:00
25.03.2017 Samstag 14:00
04.04.2017 Dienstag 11:00
14.04.2017 Freitag 10:00
21.04.2017 Freitag 11:00
30.04.2017 Sonntag 10:00
09.05.2017 Dienstag 16:00
16.05.2017 Dienstag 10:00
24.05.2017 Mittwoch 16:00
29.05.2017 Montag 10:00
12.06.2017 Montag 09:30
16.06.2017 Freitag 11:00
01.07.2017 Samstag 13:00
12.07.2017 Mittwoch 10:00
17.07.2017 Montag 11:00
26.07.2017 Mittwoch 10:00
01.08.2017 Dienstag 13:30
10.08.2017 Donnerstag 10:00
19.08.2017 Samstag 15:00
30.08.2017 Mittwoch 11:00
04.09.2017 Montag 15:30
14.09.2017 Donnerstag 11:00
27.09.2017 Mittwoch 11:00
10.10.2017 Dienstag 11:00
15.10.2017 Sonntag 14:00
25.10.2017 Mittwoch 11:00
12.11.2017 Sonntag 11:00
27.11.2017 Montag 11:00
08.12.2017 Freitag 10:00
29.12.2017 Freitag 11:00
Westerdeichstrich/Stinteck
404.jpg (21483 Byte)
UNESCO-Welterbewattexkursion “Small five” oder “Lütte fief”
in Westerdeichstrich, Badestelle “Stinteck”. Sehr ausgeprägt haben wir hier hochwertiges Misch- Schlick- und Sandwatt. Entstehung, Veränderung und Wirkung der Priele, Deichbau und Küstenschutz “wer nicht will deichen, der muß weichen”, die Bedeutung “Nationalpark” und die “Small Five” Wattwurm, Herzmuschel, Strandkrabbe, Wattschnecke und Nordseegarnele finden in dieser Führung ihren Stellenwert.  
 
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Badestelle Stinteck - "Gerhard Dreeßen-Hus"
Ziel für's Navi: 25761 Westerdeichstrich, Neuenkoog 5
(Eintritt mit gültiger Gästekarte kostenlos)
Kosten: Kinder ab 6 Jahre 3,00 EUR, Erwachsene 8,00 EUR, Familienkarte 18,00 EUR
watt_99_logo_120.jpg (24134 Byte)

Datum

Tag

Uhrzeit

24.03.2017 Freitag 14:00
03.04.2017 Montag 10:00
16.04.2017 Sonntag 10:00
28.04.2017 Freitag 10:00
06.05.2017 Samstag 14:00
14.05.2017 Sonntag 10:00
30.05.2017 Dienstag 10:00
07.06.2017 Mittwoch 16:00
18.06.2017 Sonntag 11:00
29.06.2017 Donnerstag 10:00
13.07.2017 Donnerstag 10:00
21.07.2017 Freitag 15:00
30.07.2017 Sonntag 11:00
04.08.2017 Freitag 14:00
11.08.2017 Freitag 10:00
18.08.2017 Freitag 13:00
25.08.2017 Freitag 10:00
02.09.2017 Samstag 14:00
08.09.2017 Freitag 10:00
17.09.2017 Sonntag 15:00
28.09.2017 Donnerstag 10:00
03.10.2017 Dienstag 15:00
13.10.2017 Freitag 11:00
22.10.2017 Sonntag 10:00
Nordermeldorf
384.jpg (15410 Byte)
Neu: Springtidewattwanderung in Nordermeldorf
Das externe Spiel der Gezeiten nach Neu- bzw Vollmond mit eigenen Augen sehen und erleben. Wattbewohner und Vogelwelt erkunden. Unterschiedliche Watten erkunden. Priele bei der Arbeit beobachten und durchwandern.
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Badestelle Nordermeldorf    Koordinate: N 54° 06 37,10   O 08° 56 35,68
Kosten: Kinder ab 6 Jahre 3,00 EUR, Erwachsene 8,00 EUR, Familienkarte 18,00 EUR (zzgl. Strandeintritt)

Datum

Tag

Uhrzeit

27.05.2017 Samstag 10:00
26.06.2017 Montag 11:00
11.07.2017 Dienstag 11:00
25.07.2017 Dienstag 11:00
09.08.2017 Mittwoch 11:00
22.08.2017 Dienstag 10:00
Bielshövensand
watt_einweisung.jpg (26618 Byte)
Einweisung vor der Seekarte für die geplante Tour
Riesenwattwanderung zum Bielshövensand am Elbmündungsbereich
Die Wanderung hat eine Gesamtlänge von etwa 10 km. Hier im Elbmündungsbereich erleben Sie die Strömungsgeschwindigkeiten, Prall- und Gleithänge von besonderer Schönheit. Die Kraft der Nordseegewalten ist auf dieser Tour ganz besonders wahrzunehmen. Sportliche Kondition ist auf dieser Wanderung Voraussetzung. Themen bilden u. a. die Biologie, Geologie, Geographie, Gezeiten und Gefahren im Watt. Zur Erinnerung erhält jeder Teilnehmer eine Teilnehmerurkunde. 

Dauer ca. 3 bis 4 Stunden, begrenzte Teilnehmerzahl
Tel. Anmeldung unter 04834-9844766 erforderlich.
Treffpunkt: Hauptaufgang zum Strand in Friedrichskoog-Spitze (Wechselkleidung und Proviant mitnehmen)
Kosten: Kinder ab 12 Jahre 20,00 EUR, Erwachsene 25,00 EUR

Datum

Tag

Uhrzeit

01.05.2017 Montag 10:00
31.05.2017 Mittwoch 10:00
17.06.2017 Samstag 10:00
04.07.2017 Dienstag 14:00
31.07.2017 Montag 11:00
20.08.2017 Sonntag 15:00
Blauortsand - Königin der Riesenwattwanderungen
images/0337.jpg (18395 Byte)  Pict1344_blauort.jpg (51913 Byte)
Riesenwattwanderung nach Blauortsand.
Das außergewöhnliche Nationalparkerlebnis. Der "Blauortsand" liegt 7 km vor der Küste, mitten in der Nordsee. Bei mittlerem Hochwasser ragt die Sandbank 1 m aus dem Wasser heraus. Bei Niedrigwasser legt das ablaufende Wasser den Meeresboden und damit auch den Weg zum Blauortsand frei. Dabei erleben Sie die Flüsse des Meeres (vom Mikropriel bis zum Riesenpriel). Durchwandern Sie die Bereiche, wo das Wasser sonst 3 Meter hoch steht. Zur Erinnerung erhält jeder Teilnehmer eine entsprechende Urkunde.
Dauer ca. 7 Stunden, Länge der Wanderung ca. 20 Kilometer.
Teilnahme ab 12 Jahren, begrenzte Teilnehmerzahl
Tel. Anmeldung unter 04834-9844766 erforderlich.
Treffpunkt: Kirche St. Bartholomäus in Wesselburen (Wechselkleidung, Fernglas und Proviant mitnehmen)
Kosten: Kinder ab 12 Jahre 25,00 EUR, Erwachsene 30,00 EUR

Datum

Tag

Uhrzeit

20.07.2017 Donnerstag 11:30
02.08.2017 Mittwoch 10:00
17.08.2017 Donnerstag 10:00
31.08.2017 Donnerstag 10:00
15.09.2017 Freitag 10:00
30.09.2017 Samstag 10:00
Riesenwattwanderung "Drei-Priele-Tour"
Das Ziel bildet die Wattfläche zwischen den Prielen Scholloch, Norderpiep und Ossengoot. Da wandern zwischen 3 Prielen, wo vor 700 Jahren noch Rinder weideten. Einmalige Wattstrukturen mit den Übergängen zwischen Misch- Schlick- und Sandwatten.          watt_99_logo_120.jpg (24134 Byte)
Mikropriele münden in den riesigen beschiffbaren Prielen in biologisch hochwertigem Watt. Neben der geographischen bildet weiterer Schwerpunkt das Leben und die Gefahren im Watt sowie Deichbau und Küstenschutz. Die Teilnehmer erhalten zur Erinnerung eine Urkunde.
Länge der Führung ca. 12 km.
Dauer ca. 4  Stunden, begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung unter Tel. 04834-9844766.
Treffpunkt: Badestelle Stinteck in Westerdeichstrich / “Gerhard Dreeßen-Hus”.
Ziel für's Navi: Westerdeichstrich, Neuenkoog 5
(Eintritt mit gültiger Gästekarte kostenlos)
(Wechselkleidung, evtl. Fernglas und Proviant mitnehmen)
Kosten: Kinder ab 10 Jahre 20,00 EUR, Erwachsene 25,00 EUR

Datum

Tag

Uhrzeit

07.01.2017 Samstag 10:00
19.02.2017 Sonntag 10:00
19.03.2017 Sonntag 10:00
20.04.2017 Donnerstag 11:00
05.05.2017 Freitag 12:00
22.05.2017 Montag 13:00
13.06.2017 Dienstag 10:00
02.07.2017 Sonntag 11:00
27.07.2017 Freitag 09:30
15.08.2017 Dienstag 10:00
29.08.2017 Dienstag 10:00
12.09.2017 Dienstag 10:00
11.10.2017 Mittwoch 10:00
Ossengoot
0330.jpg (32743 Byte)   0324.jpg (28443 Byte)
Riesenwattwanderung von Büsum zum Ossengoot mit “Prieltaufe”
Der Ossengoot ist ein wilder reißender Priel etwa 6 km nordwestlich von Büsum. Um dieses Ziel zu erreichen müssen andere Priele wie das “Scholloch” mit seinen Ausläufern durchquert werden. Feste und durchtränkte Sandwatten bilden die Wattstruktur. Es besteht die Chance während der Wanderung Seehunde zu beobachten und Bernstein zu finden. Am Ziel angekommen spürt man den Atem der Nordsee. Auf dem Rückweg erwartet uns eine Prieltaufe. Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnehmerurkunde.
Dauer ca. 5 Stunden, begrenzte Teilnehmerzahl
Tel. Anmeldung unter 04834-9844766 erforderlich
Treffpunkt: Hauptaufgang zum Strand, am Schwimmbad "Piratenmeer" in Büsum
Barrierefreier Zugang zum Watt
Ziel fürs "Navi": Am Ostdeich (Wechselkleidung und Proviant mitnehmen)
Kosten: Kinder ab 12 Jahre 20,00 EUR, Erwachsene 25,00 EUR / zzgl. Kurtaxe Büsum

Datum

Tag

Uhrzeit

18.05.2017 Donnerstag 10:00
06.06.2017 Dienstag 14:00
06.07.2017 Donnerstag 15:00
23.08.2017 Mittwoch 16:30
05.09.2017 Dienstag 15:00
Riesenwattwanderung "Isern Hinnerk"
Wandern Sie mit einem erfahrenen, einheimischen Nationalparkwattführer 6 km hinaus ins Watt. Schon die ersten 800 m durch blühende Salzwiesen zur Abbruchkante zwischen Vorland und Lahnungsfelder sind ein Erlebnis. Weiter geht es durch Queller- und Schlickgrasfelder ins weite Watt. Erleben Sie, wie aus Meer Land wird. Wir wandern durch Bereiche, wo das Wasser bei Flut 3 m hoch steht. Außerdem erfahren Sie Wissenswertes über Sicherheit im Watt, Ebbe und Flut, Entstehung des Wattenmeers, Pflanzen und Tierwelt im Watt. Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnehmerurkunde.
Dauer ca. 4 - 5 Stunden, begrenzte Teilnehmerzahl.
Teilnahme ab 12 Jahre. Telefonische Annmeldung unter 04834-9844766 erforderlich.
Treffpunkt: Kirche St. Bartholomäus in Wesselburen
(Wechselkleidung und Proviant mitnehmen)
Kosten: Kinder ab 12 Jahre 20,00 EUR, Erwachsene 25,00 EUR

Datum

Tag

Uhrzeit

20.05.2017 Samstag 11:00
04.06.2017 Sonntag 13:00
30.06.2017 Freitag 10:00
15.07.2017 Samstag 10:00
05.08.2017 Samstag 13:00
27.08.2017 Sonntag 10:00

Salzwiesenexkursion zur Hallig Helmsand

372.jpg (21513 Byte)

Salzwiesenexkursion zur einzigen Hallig Dithmarschens "Helmsand" (Auch für Rollstuhlfahrer geeignet). Bedeutung von Landgewinnung, Küstenschutz und Deichbau, kennen lernen der Vögel, Insekten und Pflanzen. Geschichte und heutige Bedeutung der Hallig Helmsand. Leben vor und hinter dem Deich. (Fernglas und wenn vorhanden Bestimmungsbuch mitbringen). Ausstattung: festes Schuhwerk.
Parkgenehmigung liegt vor, Strandnutzung kostenlos.
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Infozentrum "Wattwurm" am Meldorfer Hafen
Kosten: Kinder ab 6 Jahre 3,00 EUR, Erwachsene 8,00 EUR, Familienkarte 18,00 EUR

Datum

Tag

Uhrzeit

03.04.2017 Montag 14:00
16.04.2017 Sonntag 14:00
06.05.2017 Samstag 11:00
30.05.2017 Dienstag 14:00
19.06.2017 Donnerstag 14:00
13.07.2017 Donnerstag 14:00
11.08.2017 Freitag 14:00
25.08.2017 Freitag 14:00
Heimat- und sachkundliche Wattführung Badestelle Warwerort
Pflanzen und Tiere in Salzwiese und Watt, Deichbau und Küstenschutz, Entstehung des Watts von der Eiszeit bis zur Gegenwart, Sicherheit im Watt.
Dauer: ca. 2 Stunden.
Treffpunkt: Badestelle Warwerort, Infotafel Nationalpark
Parken und Strandnutzung kostenlos
Kosten: Kinder ab 6 Jahre 3,00 EUR, Erwachsene 8,00 EUR, Familienkarte 18,00 EUR

Datum

Tag

Uhrzeit

04.05.2017 Donnerstag 13:00
15.06.2017 Donnerstag 11:00
14.07.2017 Freitag 10:00
04.08.2017 Freitag 17:00
14.08.2017 Montag 11:00
Schusterlochtour (neu)
Gruppenwanderung für Hartgesottene
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 25,00 EUR
Termin: Nach Absprache

"Charter" Dir den Wattführer
Die Geschenkidee zum Geburtstag, Hochzeitstag, Jubiläum oder einfach aus Sympathie.
Führung mit bis zu 5 Teilnehmern
Dauer: ca. 3 Stunden          Kosten: pauschal EUR 159,00
 

 

wattfuehrer2015.jpg (134809 Byte)

Die Kollegen und Kolleginnen der Wattführergemeinschaft Dithmarscher Nordseeküste

 

 

Pauschalangebote für Gruppen
Für geschlossene Reisegruppen, Betriebsausflüge, Schulklassen etc. bieten wir vielseitige Tagesausflüge bei entsprechender Teilnehmerzahl an wie z.B.
Watt und Boßeln
Watt und Golf
Watt und Mehlbeutel
Watt und Grillen
Watt für Schulklassen

Die Angebote verstehen sich größtenteils mit entsprechender Bewirtung, können jedoch verändert werden.

 

Führungen für Gruppen (Termine nach Absprache)
Schulklassen EUR 4,00 mindestens EUR 100,00
Erwachsene EUR 7,00 mindestens EUR 150,00
Kindergärten EUR 3,00 mindestens EUR 80,00
Blauortsand EUR 30,00 / Kinder ab 12 Jahre 25,00 EUR
Ossengoot EUR 25,00 / Kinder ab 12 Jahre 20,00 EUR
Drei-Priele-Tour EUR 25,00 / Kinder ab 12 Jahre 20,00 EUR
Isern Hinnerk EUR 25,00 / Kinder ab 12 Jahre 20,00 EUR
Bielshövensand EUR 25,00 / Kinder ab 12 Jahre 20,00 EUR
Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MWST, die auf Wunsch ausgewiesen werden kann.
Für alle Veranstaltungen: Irrtum und Änderungn vorbehalten, nötige Fitness vorausgesetzt,
Teilnahme auf eigene Verantwortung
Bei witterungsbedingtem Ausfall der Riesenwattwanderungen preisgleiches Alternativangebot:

Exkursion mit eigenen Pkw`s entlang der Küste “Zwischen Eider und Elbe” mit Salzwiesenexkursion zur Hallig Helmsand (nur bei entsprechender Teilnehmerzahl)


2013_2463_watt.jpg (38952 Byte)

Kumm mit mi int Vörland oder int Watt, Du schass sehn, hier giv dat een masse to belevn und to leern. As Nationalparkwattföhrer hev ick mit de Föhrungen lange Tied masse Lüüd dormit Freud moken kunnt.

 

Reise-Service Franzen
Landhaus Zum Wattführer
Kükdörp 2 a
25761 Westerdeichstrich b. Büsum
Tel.: 0 48 34 / 98 44 766
Fax: 0 48 34 / 98 44 767
email: info@reiseservice-franzen.de

 

partner_250_84.jpg (9999 Byte)